Aktualisiert 19.06.2015 15:11

FussballHelmes hört auf

Der 13-fache deutsche Internationale Patrick Helmes beendet seine Profi-Karriere.

Nach diversen vergeblichen Comeback-Versuchen sah sich 31-Jährige zu diesem Schritt gezwungen. In der letzten Saison gehörte Helmes noch zum Kader von Bundesligist 1. FC Köln, wegen einer hartnäckigen Hüftverletzung bestritt er aber kein einziges Pflichtspiel. Der Stürmer kam unter anderem wegen eines Beinbruchs und zwei Kreuzbandrissen nur zu 177 Erst- und Zweitliga-Einsätzen für Köln, Leverkusen und Wolfsburg (88 Tore). Helmes wird Co-Trainer des Kölner Regionalliga-Teams. (si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.