Aktualisiert 07.01.2020 10:23

AusbauHelvetic Airways schafft 100 Jobs und sucht Studis

Die Schweizer Airline benötigt mehr Piloten und Kabinenpersonal. Am Hauptstandort in Zürich sollen 2020 Dutzende Jobs entstehen.

von
dob

Helvetic tauft am Flughafen Zürich ihre neue Embraer (Video: SRF).

Helvetic Airways baut aus: Bis zum Sommer 2020 will die Airline etwa 100 neue Mitarbeitende am Hauptstandort Flughafen Zürich einstellen, wie das Unternehmen in einer Mitteilung am Dienstagmorgen schreibt.

Grund ist der Ausbau der Flotte. Nach der Inbetriebnahme der ersten Embraer-Maschinen der neuesten Generation (E190-E2) benötigt Helvetic Airways mehr Kabinen- und Cockpitpersonal.

«Es werden mehr als 70 Stellen für Kabinenpersonal geschaffen. Zudem sollen jährlich an die 30 Piloten auf den Embraerjets ausgebildet werden», so die Mitteilung.

Flexible Arbeitsmodelle

Die Basiskurse für das Kabinenpersonal würden im Februar, März, April und Mai 2020 stattfinden. Die Selektionen liefen bereits. Das Unternehmen will bei den Jobs auch Quer- und Wiedereinsteiger sowie Studenten ansprechen. Helfen sollen dabei verschiedene innovative und flexible Arbeitsmodelle, so Helvetic.

Die Airline verfügt derzeit über eine Flotte von 13 Maschinen, darunter 11 Embraer E190- E1 und zwei Embraer E190-E2. Mit der Ankunft der nächsten Embraer E190-E2 im ersten und zweiten Quartal 2020 wird sich der Lieferrhythmus 2020 noch verdichten. 2021 wird die Schweizer Regionalfluggesellschaft laut eigenen Angaben über die modernste und umweltverträglichste Flotte Europas verfügen.

Bleiben Sie über Wirtschaftsthemen informiert

Wenn Sie die Benachrichtigungen des Wirtschaftskanals abonnieren, bleiben Sie stets top informiert über die Entwicklungen der Business-Welt. Erfahren Sie dank des Dienstes zuerst, welcher Boss mit dem Rücken zur Wand steht oder ob Ihr Job bald durch einen Roboter erledigt wird. Abonnieren Sie hier den Wirtschafts-Push (funktioniert nur in der App)!

Social Media

Sie finden uns übrigens auch auf Facebook, Instagram und Twitter!

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.