Aktualisiert 04.08.2004 10:50

Helvetic mit neuen Destinationen

Ab dem 30. September fliegt die Fluggesellschaft Helvetic täglich nach London Gatwick und ab dem 31. Oktober nach Barcelona.

Damit bedient Helvetic neu 16 Destinationen in acht Ländern.

Die Airline sei von ihren Kunden immer wieder angefragt worden, ob sie Flüge nach London und Barcelona anbiete, teilte Helvetic am Mittwoch mit. Im ersten Halbjahr 2004 beförderte Helvetic auf 3700 Flügen rund 160 000 Reisende.

Die Flotte ist ab dem Winterflugplan nach dem Ausscheiden von einem MD-83 ausschliesslich mit sieben Flugzeugen des Modells Fokker F-100 bestückt. Mit der Konzentration auf einen Flugzeugtyp soll im Bereich der Wartung und der Ausbildung Einsparungen erzielt werden.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.