Herbstmesse wächst um 18 Stände
Aktualisiert

Herbstmesse wächst um 18 Stände

An der diesjährigen Basler Herbstmesse wird es 18 Stände und Bahnen mehr als im Vorjahr geben.

Insgesamt gingen 758 Bewerbungen ein – davon konnten 447 berücksichtigt werden. Neben dem Konzept wurden bei den Gesuchen für einen Standplatz auch die technischen Beschränkungen vor Ort wie Gewicht, Höhe und Stromlieferungsmöglichkeiten miteinkalkuliert.

«Besonders begehrt waren die Plätze auf dem Petersplatz», weiss Beat Wüthrich, Leiter Messen und Märkte: Hier kam es zu 53 negativen Entscheiden. Erstmals werden deshalb auch Stände beidseits des Petersgrabens erlaubt. Durch die Robi-Spiel-Aktionen wird weiter ein grosser Spielplatz mit Kinder-Eisenbahn auf dem Petersplatz aufgebaut.

Eine Neuigkeit ist auch die Kinder-Herbstmesse mit vier kindergerechten Geschäften auf der Claramatte. Zudem wird das Angebot für den Familienpass erweitert.

(skn)

Deine Meinung