Hergiswil: Fahrzeug abgerutscht - Lenker erdrückt
Aktualisiert

Hergiswil: Fahrzeug abgerutscht - Lenker erdrückt

Am Donnerstagnachmittag rutschte in Willisegg bei Hergiswil eine Landwirtschaftliche Motorkarre seitlich ab und überschlug sich.

Dabei geriet der Lenker unter das Gefährt und zog sich tödliche Verletzungen zu, wie die Kantonspolizei Luzern am Freitag mitteilte.

Der Mann war kurz vor 16 Uhr damit beschäftigt, Jauche auszubringen. Dabei geriet das Gefährt auf dem jauchegetränkten, teils bis zu 40 Prozent abfallenden Unterboden seitlich ins Rutschen. Nach zehn Metern rutschte es über eine steil abfallende Böschung hinunter.

Dabei fiel der 33-jährige Lenker aus dem Gefährt und wurde von der Führerkabine erdrückt. Er starb noch auf der Unfallstelle.

(sda)

Deine Meinung