Uefa-Cup: Hertha und ZSKA erreichen Gruppenphase
Aktualisiert

Uefa-CupHertha und ZSKA erreichen Gruppenphase

Hertha BSC und der ZSKA Moskau, UEFA-Cup-Sieger 2005, sind in die Gruppenphase des UEFA-Cups eingezogen. Dem Team von Lucien Favre reichte nach dem 2:0-Sieg im Hinspiel ein torloses Remis beim irischen Vertreter St. Patrick's Athletic zum Weiterkommen.

Der russische Cupsieger setzte sich mit einem Gesamtskore von 3:1 (2:1, 1:0) gegen Slaven Koprivnica aus Kroatien durch.

St. Patrick's Athletic Dublin - Hertha Berlin 0:0

Bemerkungen: Hertha mit Von Bergen und Lustenberger (bis 71.). 87. Gelb-Rote Karte gegen Lynch (St. Patrick's).

ZSKA Moskau - Slaven Koprivnica 1:0 (1:0)

Tor: 37. Beresuzki 1:0.

(si)

Deine Meinung