Cate Blanchett: Herzergreifende Geste für Hoffmans Kinder
Aktualisiert

Cate BlanchettHerzergreifende Geste für Hoffmans Kinder

Sie will einfach ein wenig Trost spenden. Traurig kämpft sich Cate Blanchett durch das winterliche New York – und bringt den Kindern des toten Philip Seymour Hoffman Geschenke mit.

von
scy

Es ist Montag, der 3. Februar 2014. Tag eins nach dem tragischen Tod von Schauspieler Philip Seymour Hoffman (†46). Eine blonde Frau stapft durch das Schneegestöber New Yorks. Es ist Schauspielerin Cate Blanchett. Sie ist extra aus Kalifornien hergeflogen und ist unterwegs zu Mimi O'Donnell, Hoffmans ehemaliger Freundin. Mitgenommen hat sie Geschenke, unter anderem ein Fernrohr, für deren gemeinsame Kinder. Alle drei sind noch nicht einmal 11 Jahre alt.

Blanchett und der spätere Oscar-Preisträger lernten sich 1999 bei den Drehrbeiten zum Film «The Talented Mr. Ripley» kennen – und sind danach befreundet geblieben. Mit bedrückter Miene betritt die 44-Jährige O'Donnells Apartment. Hier lebte die Kostümbildnerin bis vor Kurzem mit Hoffman zusammen – Ende 2013 soll sie sich von ihm getrennt haben.

Ganz New York sucht jetzt Hoffmans Dealer

Auch Justin Theroux besucht die Familie des verstorbenen «Capote»-Darstellers. Der Verlobte von Jennifer Aniston war ein enger Freund Hoffmans. Dieser war sogar als Trauzeuge bei einer allfälligen Hochzeit von Aniston und Theroux im Gespräch, berichtet gala.de.

Schauspieler Philip Seymour Hoffman ist tot

Unterdessen sucht die New Yorker Polizei fieberhaft nach einem unbekannten Mann. Er soll Hoffman die tödlichen Drogen mit dem Namen «Ace of Spades» oder «Ace of Hearts» verkauft haben. Ausserdem existiert offenbar ein Video, auf dem zu sehen ist, wie der Schauspieler bei einem Bancomaten kurz zuvor eine hohe Geldsumme abhebt. Laut der «New York Post» fanden die Ermittler in seiner Wohnung über 70 mit Heroin gefüllte Säcklein.

(Quelle: dailymail.co.uk)

Deine Meinung