Lebensretter: Herzmassage für ein Erdhörnchen
Aktualisiert

LebensretterHerzmassage für ein Erdhörnchen

Ein Swimming-Pool-Servicemann entdeckt ein ertrunkenes Erdhörnchen, fischt es an Land und versucht, es wiederzubeleben.

von
mec

Rick Gruber repariert Swimming Pools und ist ein Tierfreund, der im sonnigen Phoenix, Arizona, lebt. Neulich fischte er ein ertrunkenes Erdhörnchen aus dem Wasser. Das Tier hatte sein Leben schon ausgehaucht, als sich der Hüne zu erinnern versuchte, wie das nochmal funktionierte mit der Herz-Lungen-Wiederbelebung. «Ich habe dem kleinen Kerl vorsichtig seinen Brustkorb gedrückt, bis er erste Lebenszeichen von sich gab», erklärt er gegenüber NewsChannel 4.

Danach legt er das Tier in die Sonne und beginnt mehr als eine Stunde zu filmen. Damit das Wasser vollständig aus Magen und Lunge abläuft, legt er das Eichhörnchen über ein Rohr und drückt sanft die Eingeweide. Als das Tier dann regelmässiger atmet, bettet er es auf einen seiner Knieschoner. Das erschöpfte Tier kommt wieder zu Kräften, übergibt sich, und macht sich davon.

Deine Meinung