Herzversagen: FSG-Bassist gestorben
Aktualisiert

Herzversagen: FSG-Bassist gestorben

Traurige Nachricht für
die Berner Reggae-Combo Fusion Square Garden: Der Bassist der Gruppe, Oli Meyrat, wurde am 15. Juli im Alter von 35 Jahren tot in seiner Wohnung aufgefunden.

Ursache des überraschenden Schicksalsschlags war gemäss einer Medienmitteilung ein Herzversagen. Den Gig vom 2. August am Festival Rock am Bürgenstock hat die Band abgesagt – eine Auflösung ist aber kein Thema.

Deine Meinung