Weltspieltag: Heute ist ein guter Tag zum Spielen
Aktualisiert

WeltspieltagHeute ist ein guter Tag zum Spielen

Brettspiele sind nicht nur für regnerische Tage gut — sie fördern auch den Familienzusammenhalt und machen Spass. Also: Nutzen Sie den Weltspieltag und spielen Sie! Unser Quiz zum Beispiel.

von
lis

Wann sassen Sie das letzte Mal am Küchentisch und haben Monopoly, Eile mit Weile oder Mikado gespielt? Heute wäre ein guter Tag dafür, denn: Der 28. Mai ist der internationale Weltspieltag. Ins Leben gerufen wurde er als World Play Day im Jahre 1999 in Tokio. Wunsch der Veranstalter ist es, Kinder und Erwachsene verschiedener sozialer Schichten durch das Spielen einander näherzubringen und den Spass am Spielen zu fördern.

Also, legen Sie mal den Joystick der PS3 oder Ihr Handy zur Seite und setzen Sie sich mit Ihren Freunden, Verwandten, Kindern oder Nachbarn hin und spielen Sie eine Runde. Wie gut Sie sich mit den Spielen dieser Welt auskennen, können Sie in unserem Quiz rund um Schach, Backgammon, dem Leiterlispiel und Co. testen: Hier gehts zum Quiz >>

Spielen Sie auch mit?

Welches das liebste Spielzeug unserer User ist, haben wir bereits im grossen Spielzeug-Duell ausgemacht. Der klare Sieger der Spielzeugklassiker: die bunten Bausteinchen und die Männchen mit den Betonfrisuren, Lego (zum Lego-Quiz >>). Und wer landete auf dem letzten Platz? Wir geben einen kleinen Hinweis: Es handelt sich um ein Tier mit einer Schleife im Haar. Die Tops und Flops der Spieleklassiker der Leser finden Sie hier.

Welches ist Ihr liebstes Brettspiel? Oder hat die Konsole schon längst alles überholt? Verraten Sie es uns im Talkback.

Deine Meinung