Banknotenserie : Heute wird das neue 100er-Nötli präsentiert
Aktualisiert

Banknotenserie Heute wird das neue 100er-Nötli präsentiert

Die Nationalbank stellt den neuen blauen Geldschein vor. Die Sujets sind bereits bekannt.

von
vb

Eine Reise in die Vergangenheit: So präsentierte sich der 100er früher. (Video: V. Blank)

Das Set der neuen Schweizer Banknötli ist komplett: Heute enthüllt die Schweizerische Nationalbank (SNB) den neuen 100er. Er ist der sechste und letzte Schein der neuen Banknotenserie.

20 Minuten überträgt die Enthüllung der neuen Note ab 10.00 Uhr live.

Der 100er ist wie bereits in der achten Serie in Blau gehalten. Das Format ist 70 x 144 Millimeter. Thema der Note ist die humanitäre Seite der Schweiz, das Hauptelement ist Wasser. Das neue Nötli kommt am 12. September in Umlauf.

Wie die 100-Franken-Noten früher aussahen, sehen Sie im Video oben – von der ersten bis zur achten Serie.

Die Sujets auf der neuen Note hat die SNB bereits vorgestellt:

Auf allen Noten der neunten Serie sind Hände zu sehen. (Bild: SNB)

Ebenfalls Teil des Designs wird dieses Schweizer Landschaftsbild sein. (Bild: SNB)

Das Thema der 100er-Note ist die humanitäre Schweiz. (Bild: SNB)

Der Globus ist ebenfalls auf allen neuen Noten vorhanden. (Bild: SNB)

So schön waren die alten Banknoten der Schweiz:

1 / 46
Willkommen in der Welt der Schweizer Banknoten. In der folgenden Bildstrecke sind alle vergangenen Serien zu sehen – von der achten zurück bis zur ersten.

Willkommen in der Welt der Schweizer Banknoten. In der folgenden Bildstrecke sind alle vergangenen Serien zu sehen – von der achten zurück bis zur ersten.

Keystone/Gaetan Bally
8. Banknotenserie (1995)In dieser Serie gab es erstmals einen gelben 10er. Sie zeigt den Architekten Le Corbusier.

8. Banknotenserie (1995)In dieser Serie gab es erstmals einen gelben 10er. Sie zeigt den Architekten Le Corbusier.

Archiv der SNB
8. BanknotenserieZum ersten Mal diente für die Notengestaltung die elektronische Bildbearbeitung. Im Bild: Der rote 20er mit dem Komponisten Arthur Honegger.

8. BanknotenserieZum ersten Mal diente für die Notengestaltung die elektronische Bildbearbeitung. Im Bild: Der rote 20er mit dem Komponisten Arthur Honegger.

Archiv der SNB

Deine Meinung