Aktualisiert 09.02.2015 10:06

Will Smith bei Jimmy Fallon

Hibbe-di-hip-hip-hurra!

Als hätten sie nie etwas anderes gemacht: Talkmaster Jimmy Fallon und Schauspieler Will Smith interpretieren den 80er-Hit «It Takes Two» neu. Das Publikum ist begeistert.

von
scy

Wenn Jimmy Fallon ruft, sagt kaum je ein Star ab. Seit Februar 2014 ist der Amerikaner Gastgeber der «Tonight Show». Und hat in dieser Zeit schon für diverse – positive – Aufreger gesorgt. So hat sich der 40-Jährige etwa ein Rap-Battle mit Justin Timberlake geliefert, mit Halle Berry das menschliche Hamsterrad inszeniert oder er hat mit Will Smith den Hip-Hop gehörig auf die Schippe genommen.

Nun war der Hollywood-Schauspieler am vergangenen Donnerstag erneut zu Gast in Fallons Sendung. Diesmal haben sich die zwei Haudegen den legendären Song «It Takes Two» des Rap-Duos Rob Base und DJ E-Z Rock zum Ziel ihrer Aufführung gemacht.

Mithilfe einer iPad-App kreieren sie kleine, von ihnen gesprochene Hip-Hop-Parts und legen sie übereinander – das Resultat ist ein kleines Gesamtkunstwerk, das sich anhört, als stecke eine komplette Band hinter der Aufnahme. Das Publikum ist von Fallons und Smiths Interpretation des 80er-Jahre-Hits jedenfalls begeistert. Auf den Sitzen hält es schon nach einigen Sekunden praktisch niemanden mehr.

So klingt übrigens das Original aus dem Jahre 1988:

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.