Aktualisiert 25.04.2019 21:43

Zum Start von Weekend 2Hier haben die Coachella-Besucher gerne Sex

Während es an Schweizer Festivals wohl vor allem auf dem Campingplatz heiss zugeht, müssen sich Coachella-Besucher mangels Zelten einen anderen Schäferstündchen-Hotspot suchen.

von
shy

Am Freitag startet das zweite Coachella-Wochenende in der Wüste nahe der kalifornischen Stadt Indio. Das Programm ist dabei dasselbe wie an Weekend eins (mit Ausnahme von Kanyes Gottesdienst, der findet nur am Ostersonntag statt). Das gilt wohl auch für die Locations der, äh, eher privaten Performances.

Wer ein bisschen Raum und Zeit für zwischenmenschliche Nacktivitäten beanspruchen will, hat an einem Openair, wo nicht gezeltet (aber immerhin geparkt) wird, nämlich nur wenige Möglichkeiten dafür. Zum Glück steht am Coachella ein Riesenrad mit kleinen Kabinen – und in denen ging es schon am ersten Wochenende heiss her.

Blowjob in luftiger Höhe

Zunächst ging ein auf Instagram gepostetes Video via Twitter viral (wir können es hier nicht zeigen, weil es zu explizit ist – aber unten gibts zensierte Screenshots), das zeigt, wie ein Mann von einer anderen Person oral bespasst wird.

(Foto: Instagram via Out.com)

Natürlich feierten Twitter-User die Szene ab. Zum Beispiel so: «Coachella-Ticket: 429 Dollar. Hotel fürs Wochenende: 800 Dollar. Auf dem Coachella-Riesenrad eins geblasen bekommen: Unbezahlbar.»

Oder so: «Das ist die Fortsetzung zu ‹Love, Simon›.» (Der 2018er Film über das Coming-out eines Schülers, in dem es auch eine Riesenrad-Szene gab.)

Und so: «Das hat mir meine Unschuld geraubt.»

Nachts ein Nümmerchen

Darauf folgte nun ein weiteres via Twitter verbreitetes Video, das ein Paar (oder Friends with Benefits) zeigt, wie es unter dem nächtlichen Coachella-Himmel und gut beleuchtet von den Lampen in der Riesenrad-Kabine die – sagen wir – Aussicht geniesst.

Wer ins Coachella Ferris Wheel einsteigt, sieht ja eigentlich, wie viele Fenster da verbaut sind. Entweder war das diesen Festivalgängern egal, sie sind exhibitionistisch veranlagt oder waren in einem Zustand, in dem Glas nicht mehr so durchsichtig erscheint.

Diese Twitter-Userin vermutet nun, dass die Sicherheitsvorkehrungen der Openair-Sittenwächter fürs zweite Weekend drastisch erhöht werden:

Wem das egal ist und wer in den nächsten Tagen trotzdem auf dem Riesenrad der Liebe frönt, kann sich also sicher sein, dass davon sehr schnell ein Sextape im Netz landet.

Noch mehr Blicke hinter die Coachella-Kulissen. (Video: Glomex/Tamedia)

Wenn du den People-Push abonnierst, verpasst du nichts mehr aus der Welt der Reichen, Schönen und Menschen, bei denen nicht ganz klar ist, warum sie eigentlich berühmt sind.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe auf dem Startbildschirm rechts oben auf die drei Streifen, dann auf das Zahnrad. Unten bei «Themen» schiebst du den Riegel bei «People» nach rechts – schon läufts.

Auf Instagram ist das 20-Minuten-People-Team übrigens auch unterwegs.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.