22.10.2019 04:54

«Der Bachelor»Hier ist alles, was in Folge eins wirklich wichtig war

Du bist aus richtig guten Gründen nicht dazu gekommen, den Start in die neue «Bachelor»-Staffel zu schauen? Und willst trotzdem mitreden können? Hier gibts das Wichtigste im Schnelldurchlauf.

von
fim

Das Wichtigste, Witzigste und Trashigste in unter sechs Minuten: Bitteschön, hier die liebevoll eingekochte neuste «Bachelor»-Folge. <i>(Video: 3+/P. Stirnemann)</i>

Für alle, die gerade in einem Funkloch stecken oder ihr Daten-Volumen für Oktober schon aufgebraucht haben: Hier gibts einen kleinen Rückblick auf Folge eins mit Bachelor Patric Haziri (29) in Bildern zum Swipen.

1 / 54
Werte Damen und Herren, geschätzte Trash-TV-Konsumenten, liebe Bachi-Fans: Es ist wieder so weit, ein neuer Schweizer Fernseh-Bachelor ist ab sofort neun Wochen lang für unsere wöchentliche Montagabend-Unterhaltung im Einsatz. Gleich zu Beginn schenkt er uns ein paar Oben-ohne-Szenen am Strand. Patric hat in der ersten Folge ...

Werte Damen und Herren, geschätzte Trash-TV-Konsumenten, liebe Bachi-Fans: Es ist wieder so weit, ein neuer Schweizer Fernseh-Bachelor ist ab sofort neun Wochen lang für unsere wöchentliche Montagabend-Unterhaltung im Einsatz. Gleich zu Beginn schenkt er uns ein paar Oben-ohne-Szenen am Strand. Patric hat in der ersten Folge ...

3+
... die 21 Kandidatinnen kennengelernt, die mit ihm nach Thailand gereist sind, um ihn für sich zu gewinnen (und ein bisschen berühmt zu sein – wenigstens für ein paar TV-Minuten).

... die 21 Kandidatinnen kennengelernt, die mit ihm nach Thailand gereist sind, um ihn für sich zu gewinnen (und ein bisschen berühmt zu sein – wenigstens für ein paar TV-Minuten).

3+
Zuerst schaut Patric aber noch bei Grosi Gertrud vorbei. «Wenn eine gross angibt, dann wird das sowieso nichts», gibt sie ihrem Enkel (den sie Päde nennt) vor der Abreise bezüglich des bevorstehenden Kennenlern-Marathons mit. Und sagt, dass sie das Format «no glatt» findet.

Zuerst schaut Patric aber noch bei Grosi Gertrud vorbei. «Wenn eine gross angibt, dann wird das sowieso nichts», gibt sie ihrem Enkel (den sie Päde nennt) vor der Abreise bezüglich des bevorstehenden Kennenlern-Marathons mit. Und sagt, dass sie das Format «no glatt» findet.

3+

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.