Fan-Partys - «Italien hat den Sieg verdient»

Fan-Partys«Italien hat den Sieg verdient»

Mit dem Eröffnungsspiel zwischen Italien und der Türkei startet heute die Europameisterschaft. Wir nehmen dich mit ans Public Viewing – und zeigen die Party nach dem Match.

von
20Min

Am Freitag startete die Europameisterschaft mit dem Spiel zwischen Italien und der Türkei. 20 Minuten war in Zürich unterwegs. (Video: 20min)

Deine Meinung

Freitag, 11.06.2021

«Italien hat den Sieg verdient»

Die Freude ist nach dem 3:0 bei den Italien-Fans riesig. Die türkischen Fans nahmen die Niederlage gelassen. «Ich muss sagen, Italien hats verdient, Italien hat Druck gemacht», meinte Umut, als er gefragt wurde, ob er sehr enttäuscht sei.

Jubel bei den Italien-Fans

Italien-Fans jubeln

Die Fans freuen sich über das zweite und dritte Goal der italienischen Mannschaft. (Video: 20min)

«Es ist interessant mit zwei neuen Mannschaften»

«Es ist interessant mit zwei neuen Mannschaften»

Das sagen die Fans nach der ersten Halbzeit. (Video: 20min)

Serkan feuert heute die Türkei an

Serkan feuert heute die Türkei an

Der Fussball-Fan freut sich auf das EM-Spiel und denkt, dass die Türkei eine Chance gegen den heimlichen Favoriten Italien hat. (Video: 20min)

20 Minuten

Italien Favorit

Unser 20 Minuten-Reporter ist vor Ort: Obwohl Italien Favorit ist, sehen die Fans die Türkei als ebenbürtigen Gegner an. «Wir tippen auf 0:0 oder ein knappes 1:0», sagen vorbeiziehende Fans an der Zürcher Langstrasse. An der Langstrasse sind die Italiener klar in der Überzahl. Rundherum hört man Italienisch.

Italien-Fans Nadine und Fabio

Nadine und Fabio freuen sich aufs Outdoor EM schauen

Mutter Nadine und ihr Sohn Fabio sind Italien-Fans und freuen sich darauf, das EM-Spiel draussen schauen zu können. (VIdeo: 20min)

Wir suchen nach dem perfekten EM-Setup. Wohnst du in Zürich? Ist dein Kühlschrank voller Bier? Stehen die Snacks für das Eröffnungsspiel bereit? Dann melde dich! 20 Minuten kommt für einen Blitzbesuch bei dir vorbei, um deine persönliche Fussball-Ausstattung festzuhalten.

Italienische Fans freuen sich

Der Präsident des FC Italia Zurigo, Francesco Marrella, freut sich riesig auf das heutige Spiel. «Dass Italien bereits am Eröffnungsspiel dabei ist, ist toll. Wir sind sehr gespannt.» Die Mitglieder des Vereins treffen sich heute im kleinen Rahmen, um die italienische Mannschaft anzufeuern. Die Vorbereitungen dafür laufen bereits am Nachmittag. «Beim Spiel dürfen kühles Bier und ein paar italienische Spezialitäten natürlich nicht fehlen», so Marrella.

Der Zürcher Ivan Audino ist fürs EM-Eröffnungsspiel sogar in Italien selbst: «Ich besuche im Moment meinen Cousin in Mailand und werde mit ihm zusammen den Match schauen», sagt der 29-Jährige. Er freut sich, obwohl die Euphorie nicht so gross sei wie in anderen Jahren: «Wenn es dann aber losgeht, kommt das schon noch.» Er hofft auf Erfolgserlebnisse für die italienische Mannschaft: «Das kann dem Land Kraft geben, gerade in dieser schwierigen Zeit.»

privat

«Die Türkei wird sicher gewinnen»

Zur Feier des Tages trifft sich der FC Galatasaray in ihrem Clublokal in Zürich-Altstetten, um zusammen den Match zu schauen. Gute Stimmung sei vorprogrammiert, sagt der Vereinspräsident Mehmet Ilhan. «Wir freuen uns auf ein gutes Spiel. Die türkische Mannschaft ist nicht zu unterschätzen.» Er ist zuversichtlich: «Die Türkei wird heute gewinnen.» Vor allem freut sich Ilhan aber darauf, das Spiel mit dem gesamten Verein mitverfolgen zu können. «Solange die türkische Mannschaft in der EM dabei bleibt, werden wir als Club die Spiele zusammen schauen und das Team anfeuern.»

Bist du Fan einer der beiden Mannschaften und verfolgst das Spiel? Dann schick uns deine Bilder und Inputs auf Whatsapp, Telegram, Signal oder Threema!

Wegen der Pandemie wurde sie um ein Jahr verschoben, nun gehts endlich los: Die Euro 2020 beginnt heute mit dem Eröffnungsspiel zwischen der Türkei und dem Geheimfavoriten Italien. Die sind selbstbewusst: «Uns ist alles zuzutrauen», sagt der daheimgebliebene Bundesligaprofi Vincenzo Grifo.

Auch bei den Fans steigt die Vorfreude: «Ich freue mich darauf, die Spiele zu schauen», sagt etwa Oli aus Zürich. Für die 19-jährige Siri ist das gemeinsame Mitfiebern das Wichtigste: «Fussball bringt die Leute zusammen», sagt sie.

Darum nehmen wir dich mit ans Public Viewing. Hier zeigen wir dir, wie die Fans der beiden Länder am Eröffnungsspiel mitfiebern – und sind an der grossen Party nach dem Match dabei.

9 Kommentare