Hoteleröffnungen von Marken liegen im Trend
Ob Bulgari, Fila oder Hello Kitty – Hoteleröffnungen von Brands liegen im Trend und kommen bei Fans richtig gut an.

Ob Bulgari, Fila oder Hello Kitty – Hoteleröffnungen von Brands liegen im Trend und kommen bei Fans richtig gut an.

Instagram/Bulgari Hotels
Publiziert

5 Marken-HotelsHier kannst du Ferien bei Bulgari, Armani oder Fila machen

Immer mehr bekannte Luxus-, Mode- oder Filmunternehmen eröffnen eigene Hotels, welche ganz wie ihre Marke daherkommen. Wir verraten dir, welche Trendhotels dazugehören.

von
Laura Zygmunt

Wer einmal Fan einer Marke ist, möchte möglichst viele Produkte davon besitzen und den Lifestyle sowie die Philosophie des Brands leben. Aus diesem Grund setzen viele Unternehmen nicht mehr nur auf ihr Kerngeschäft, sondern auf einen neuen Trend: die Eröffnung von eigenen Hotels. Wir stellen dir fünf Hotels vor, welche Fans wortwörtlich zum Träumen bringen.

Armani in Dubai

Die Armani-Brunnen-Suite bietet einen atemberaubenden Ausblick auf die Skyline und den Dubai Fountain.

Die Armani-Brunnen-Suite bietet einen atemberaubenden Ausblick auf die Skyline und den Dubai Fountain.

Armani Hotel Dubai

Giorgio Armani hat als einer der Ersten den Hoteltrend aufgegriffen und bereits vor über zehn Jahren ein Armani-Hotel eröffnet. Das Luxushotel befindet sich im Burj Khalifa in Dubai und erstreckt sich über mehrere Stockwerke. Die Marke Armani ist dabei sehr präsent und lässt sich im Design, in der Einrichtung sowie dem Lifestyle wiederfinden. Zimmer sind ab 370 Franken pro Person und Nacht buchbar.

Toy Story in Tokyo

Wer im Toy-Story-Hotel in Japan schläft, fühlt sich wie im gleichnamigen Disneyfilm.

Wer im Toy-Story-Hotel in Japan schläft, fühlt sich wie im gleichnamigen Disneyfilm.

Tokyo Disney Resort

Anfang April hat im Disney Resort in Tokyo ein Toy-Story-Themenhotel eröffnet. Knapp 600 Hotelzimmer sind auf elf Stockwerke verteilt und bieten das ultimative Fanerlebnis. Die Hotelzimmer sind ganz nach dem Vorbild von Andys Zimmer  eingerichtet und bewegen sich im mittleren Preissegment. Das Hotel knüpft an den Erfolg in Shanghai an, wo bereits 2016 ein Toy-Story-Hotel im Disney Resort eröffnet worden ist. 

Bulgari in Paris

Luxus, Exklusivität und Glamour – das alles bieten die Hotels der Marke Bulgari auf der ganzen Welt.

Luxus, Exklusivität und Glamour – das alles bieten die Hotels der Marke Bulgari auf der ganzen Welt.

Bulgari 

Ebenfalls ganz neu ist das Bulgari-Hotel in Paris, welches Ende Dezember seine Pforten geöffnet hat. Die italienische Luxusmarke Bulgari ist nicht mehr nur noch bekannt für ihre Uhren, Schmuckstücke und Parfüms, sondern hat auch den Schritt in das Hotelgeschäft gewagt und bereits sieben Hotels eröffnet.

Und damit ist nicht genug. Weitere Hotels sind bereits in Planung: In den nächsten drei Jahren sollen Hotels unter anderem in Rom, Miami und Los Angeles folgen. Wer in den Genuss der Bulgari-Hotels kommen möchte, muss jedoch tief in die Taschen greifen. So sind Zimmer und Suiten im Bulgari Paris ab 1500 Euro pro Person und Nacht erhältlich.

Fila in Shanghai

In diesem Komplex im pulsierenden West-Hongqiao-Business-Viertel in Shanghai eröffnet 2024 das Fila-Hotel.

In diesem Komplex im pulsierenden West-Hongqiao-Business-Viertel in Shanghai eröffnet 2024 das Fila-Hotel.

Hyatt

Die bekannte Sportmarke Fila hat mit der Hotelkette Hyatt zusammengespannt und plant im Jahr 2024 die Eröffnung des Fila House in Shanghai. Dabei setzt die Marke auf die Verschmelzung von Mode und Fitness und spricht eine gehobene Zielgruppe an. Das geplante Fila House reiht sich in die Joye-de-Vivre-Kollektion von Hyatt ein. Deren stilvolle Boutique-Hotels eignen sich für junge und junggebliebene Gäste.

Hello Kitty in Hainan

Die Hotelkette Hyatt eröffnet in Zusammenarbeit mit der Keyestone Group aus Hongkong ein Hello-Kitty-Hotel, welches Teil eines gigantischen Themenparks der ikonischen Katze wird.

Die Hotelkette Hyatt eröffnet in Zusammenarbeit mit der Keyestone Group aus Hongkong ein Hello-Kitty-Hotel, welches Teil eines gigantischen Themenparks der ikonischen Katze wird.

Keyestone Group

Ein weiteres Projekt von Hyatt steht ebenfalls bereits in den Startlöchern. Dabei handelt es sich um ein Hello-Kitty-Hotel, welches in China im beliebten Ferienort Sanya in der Provinz Hainan als Teil des Sanya-Hello-Kitty-Resorts bis 2025 gebaut wird. Das Hotel bietet über 200 Zimmer sowie Villen und ist ganz dem Stil von Hello Kitty gewidmet. Neben drei Restaurants und Bars gehören auch ein Ballsaal, ein Pool sowie ein Spa-Bereich zu der Ausstattung des Hotels.

Es bleibt spannend, welche anderen Brands den Trend aufnehmen und in Zukunft ihre eigenen Hotels eröffnen werden. Ob Fans hierzulande wohl bald im Ricola- oder Swatch-Hotel übernachten können?

Hol dir den Lifestyle-Push!

Dich interessieren die schönen Dinge des Lebens? Mit dem Lifestyle-Push verpasst du nichts mehr rund um Reisen, Mode und Beauty. Dazu gibts Updates über die neusten Trends aus Food, Wohnen sowie Fitness und Gesundheit.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe unten rechts auf «Cockpit», dann aufs «Einstellungen»-Zahnrad und schliesslich auf «Push-Mitteilungen». Beim Punkt «Themen» tippst du «Lifestyle» an – schon läufts.

Von welcher Marke würdest du dir ein eigenes Hotel wünschen?

Deine Meinung

5 Kommentare