Aktualisiert 19.09.2019 12:52

Mit Harry und Meghan

Hier kehrt Baby Archie zum ersten Mal im Pub ein

Ende August assen Prinz Harry und Herzogin Meghan mit Söhnchen Archie in einem Pub zu Mittag. Jetzt sind Fotos von ihrem Aufenthalt aufgetaucht.

von
kao
1 / 8
Nach den Negativschlagzeilen aufgrund ihrer Luxusferien auf Ibiza und in Nizza, während derer sie mit dem Privatjet gereist waren, wollten Prinz Harry (35) und Herzogin Meghan (38) ihren Ruf in der Öffentlichkeit wieder aufbessern. Daher zog es das Paar Ende August zusammen mit seinem Söhnchen Archie (hier im Maxi-Cosi, den Papa Harry stolz trägt) in ein lokales Restaurant.

Nach den Negativschlagzeilen aufgrund ihrer Luxusferien auf Ibiza und in Nizza, während derer sie mit dem Privatjet gereist waren, wollten Prinz Harry (35) und Herzogin Meghan (38) ihren Ruf in der Öffentlichkeit wieder aufbessern. Daher zog es das Paar Ende August zusammen mit seinem Söhnchen Archie (hier im Maxi-Cosi, den Papa Harry stolz trägt) in ein lokales Restaurant.

Dukas/TMZ/Backgrid
Im The Rose & Crown, einem Pub nahe dem Frogmore Cottage, kehrte die königliche Familie ein und genoss einen bodenständigen Lunch für umgerechnet 18 Franken, wie «The Sun» berichtet.

Im The Rose & Crown, einem Pub nahe dem Frogmore Cottage, kehrte die königliche Familie ein und genoss einen bodenständigen Lunch für umgerechnet 18 Franken, wie «The Sun» berichtet.

Dukas/TMZ/Backgrid
Für ihren Pub-Ausflug warf sich Meghan in ein sehr legeres Sommeroutfit, bestehend aus einer olivgrünen Leinenbluse und weissen Shorts. Harry trug – ebenfalls sehr gemütlich – ein Polo-Shirt und ein Basecap. Man wollte neben den anderen Gästen schliesslich nicht auffallen.

Für ihren Pub-Ausflug warf sich Meghan in ein sehr legeres Sommeroutfit, bestehend aus einer olivgrünen Leinenbluse und weissen Shorts. Harry trug – ebenfalls sehr gemütlich – ein Polo-Shirt und ein Basecap. Man wollte neben den anderen Gästen schliesslich nicht auffallen.

Dukas/TMZ/Backgrid

Das Dörfchen Winkfield, ungefähr zehn Kilometer nordwestlich vom Frogmore Cottage entfernt, durfte sich Ende August über königlichen Besuch freuen: Prinz Harry (35) kehrte zusammen mit seiner Frau Herzogin Meghan (38) und seinem Söhnchen Archie (4 Monate) in das The Rose & Crown Pub ein. Dies berichtete «The Sun».

Ganz bodenständig bestellte die Familie, die von zwei Bodyguards begleitet wurde, ein Mittagessen für umgerechnet 18 Franken. Während des zweistündigen Aufenthalts soll sich Harry einige Bier gegönnt haben, Meghan blieb hingegen beim Wasser.

Meghan trug weisse Shorts

Fotos vom Ausflug gab es jedoch nicht – bis jetzt (oben in der Bildstrecke). Die Schnappschüsse zeigen das Paar völlig entspannt. Der stolze Vater Harry wurde sogar dabei abgelichtet, wie er beim Verlassen des Pubs einen Maxi-Cosi-Baby-Autositz vor sich trug.

Aufgrund ihrer legeren Kleidung – Meghan trug eine olivgrüne Bluse und weisse Shorts, Harry ein blaues Hemd und ein Basecap – fielen sie unter den anderen Gästen nicht auf. Auch Archie soll man kaum bemerkt haben.

«Sie sassen an einem Tisch mit ihrer Privatsekretärin, nehme ich an. Meghan hielt Archie die meiste Zeit im Arm. Der Kleine war entzückend. Ich habe ihn nicht einmal weinen hören», berichtet ein Besucher.

People-Push

Wenn du den People-Push abonnierst, verpasst du nichts mehr aus der Welt der Reichen, Schönen und Menschen, bei denen nicht ganz klar ist, warum sie eigentlich berühmt sind.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe auf dem Startbildschirm rechts oben auf die drei Streifen, dann auf das Zahnrad. Unten bei «Themen» schiebst du den Riegel bei «People» nach rechts – schon läufts.

Auf Instagram ist das 20-Minuten-People-Team übrigens auch unterwegs.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.