Aktualisiert 06.12.2017 10:56

Pizol

Hier kommt die erste Saunagondel der Schweiz

Wellness einmal anders, dachte sich die Pizolbahnen AG. Und so kam man auf die Saunagondel. In der Schweiz eine Neuheit.

von
20M
1 / 4
Wellness einmal anders: Auf über 1600 Meter über Meer gibt es bei der Wintersportregion Pizol Bade- und Saunaplausch.

Wellness einmal anders: Auf über 1600 Meter über Meer gibt es bei der Wintersportregion Pizol Bade- und Saunaplausch.

Pizolbahnen AG
Auch ein HotPot...

Auch ein HotPot...

Pizolbahnen AG
... lädt zum Verweilen ein.

... lädt zum Verweilen ein.

Pizolbahnen AG

Für das Skigebiet Pizol ist klar, dass es nicht auf die Grösse ankommt. Statt mit den Grossdestinationen um Superlative zu wetteifern, versucht das kleine und familiäre Skigebiet mit Innovationen zu begeistern. Mit dem neuen Bade- und Saunaplausch im Wellnessdörfli auf über 1600 Metern ist ihnen das wohl gelungen.

«Die Finnen, die Nation der Saunierer, gaben den Anstoss zur

Idee», heisst es am Mittwoch in einer Medienmitteilung der Pizolbahnen AG. Für die Saunagondel wurde eine ausrangierte SOS Gondel zur Mini-Wellness-Oase mit Bänken aus

massiver Weisstanne und einem Saunaofen im nordischen Design umzufunktioniert. Die wohl ungewöhnlichste Sauna der Schweiz erhielt ein Ehrenplätzchen mit traumhafter Aussicht auf die Skipisten inmitten eines kleinen Wellnessdörflis mit rustikalen Alpenkörben und einem Umziehhüttli.

Weitere Infos gibt es hier.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.