Aktualisiert 11.10.2018 16:12

BaselHier radelt ein Velofahrer über die Autobahn

Am Mittwochabend bot sich den Lenkern auf der Autobahn Basel-Breite ein kurioses Bild: Ein Velofahrer pedalte seelenruhig über die A2.

von
sis
1 / 4
Ein Velofahrer verirrte sich am Mittwochabend, 10. Oktober 2018, auf die Autobahn Breite Basel.

Ein Velofahrer verirrte sich am Mittwochabend, 10. Oktober 2018, auf die Autobahn Breite Basel.

Leser-Reporter/F. Marc
Im März 2017 entdeckte ein Leserreporter einen Rennvelofahrer, der im Bereich des Autobahnkreuzes bei Reichenburg SZ unterwegs war. «Er sah ziemlich zielstrebig aus, als ob er da absichtlich fuhr», sagte der Leserreporter, dessen Beifahrer das Foto schoss.

Im März 2017 entdeckte ein Leserreporter einen Rennvelofahrer, der im Bereich des Autobahnkreuzes bei Reichenburg SZ unterwegs war. «Er sah ziemlich zielstrebig aus, als ob er da absichtlich fuhr», sagte der Leserreporter, dessen Beifahrer das Foto schoss.

Leser-Reporter
Nur zwei Monate später verirrte sichein Velofahrer auf die Autobahn A2 zwischen Luzern und Emmen.

Nur zwei Monate später verirrte sichein Velofahrer auf die Autobahn A2 zwischen Luzern und Emmen.

Leser-Reporter

Auf einer Autobahn in Basel dürften sich am Mittwochabend so einige Autofahrer die Augen gerieben haben. «Wir fuhren gestern gegen 20.30 Uhr auf der Autobahn Basel-Breite, als ich plötzlich einen Velofahrer entdeckte», erzählt Leserreporter Flurin Oberhausser. Der 21-Jährige war Beifahrer und konnte daher das Foto aus dem Auto heraus aufnehmen.

Zu diesem Zeitpunkt sei der Verkehr stockend gewesen. «Den Velofahrer habe ich dann auch aus den Augen verloren, weil wir bloss durchgefahren sind», so der junge Mann. Einsatzwagen der Polizei habe er jedoch keine bemerkt.

Verzeigung droht

Die waren dem pedalenden Verkehrssünder jedoch auf den Fersen: «Der Kantonspolizei Basel-Stadt wurde gestern Abend eine Person gemeldet, die sich per Velo auf der Autobahn A2 in Richtung Deutschland bewegen soll», berichtet Toprak Yerguz, Sprecher des Justiz- und Sicherheitsdepartements Basel-Stadt. Im Bereich der beschriebenen Stelle habe man die Person jedoch nicht ausfindig machen können.

Laut Yerguz riskieren Velofahrer, die sich auf der Autobahn bewegen, eine Verzeigung an die Staatsanwaltschaft: Sie würden nicht nur sich selbst, sondern auch den restlichen Verkehr gefährden, zum Beispiel wegen Ausweich- oder Auffahrunfällen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.