Mayens-de-Chamoson VS: Hier schlägt ein Blitz vor dem Haus ein
Publiziert

Mayens-de-Chamoson VSHier schlägt ein Blitz vor dem Haus ein

Ein Leser-Reporter hat das heftige Gewitter vom 1. August gefilmt. Plötzlich schlug direkt vor ihm ein Blitz ein. Der Mann blieb unverletzt.

von
vro

Hier schlägt der Blitz direkt vor dem Haus ein. (Quelle: Leser-Reporter)

Am Abend des 1. August zogen heftige Unwetter über die Schweiz. Landwirte erlitten teils starke Ernteausfälle, im Wallis wurden mehrere Autos von einer Gerölllawine erfasst. In Mayens-de-Chamoson, rund eine halbe Stunde Autofahrt von Sitten entfernt, beobachtete ein Leser in seinem Chalet, wie das Gewitter vorbei zog.

«Es war recht windig, deshalb dachte ich, ich mache ein Video», erzählt der Mann. Dazu begab er sich auf den überdachten Balkon. Plötzlich schlug direkt vor ihm ein Blitz ein. «Er war nur ein paar Meter entfernt, bei genauem Hinschauen sieht man, dass es sogar zwei Blitze sind.» Vermutlich schlug der Blitz ins Bord oder auf der Strasse ein. Schäden seien danach aber keine erkennbar gewesen.

Der Walliser erschrak beim Einschlag derart, dass er beinahe stürzte. Verletzt wurde er aber nicht. «Ich war glücklich, dass ich unter dem Dach stand. Das ist einzigartig.» Beim nächsten Gewitter werde er allerdings nicht mehr auf den Balkon oder vors Haus gehen.

Deine Meinung