Hochrechnungen: So hat die Schweiz am 28.11.2021 abgestimmt
Aktualisiert

HochrechnungenHier siehst du, wie die Schweiz abgestimmt hat

Die Hochrechnung macht präzise Vorhersagen über den Ausgang der Abstimmung. Die Grafiken zeigen in Echtzeit, wie die Schweiz abstimmt.

von
Pascal Michel

Durch ein Referendum zur Abstimmung kommt das revidierte Covid-19-Gesetz. Hauptkritikpunkt ist, dass dieses die Grundlage für den Einsatz des Covid-Zertifikats liefert. Es regelt aber auch Härtefallhilfen oder Kurzarbeitsentschädigungen.

Hier gehts zum Live-Ticker.

Die Volksinitiative «Für eine starke Pflege» will die Qualität der Pflege in der Schweiz verbessern. Einerseits sollen Bund und Kantone mehr in die Ausbildung investieren. Andererseits sollen die Arbeitsbedingungen, etwa mit besseren Löhnen, verbessert werden.

Hier gehts zum Live-Ticker.

Die Volksinitiative «Bestimmung der Bundesrichterinnen und Bundesrichter im Losverfahren (Justiz-Initiative)» fordert, dass die höchsten Richterinnen und Richter nicht mehr durch Parteien bestimmt werden, sondern erst von einer Fachkommission ausgewählt und dann in einem Losverfahren bestimmt werden.

Hier gehts zum Live-Ticker.

Zur Hochrechnung

Die Hochrechnung macht bereits früh am Sonntagnachmittag präzise Vorhersagen über den Anteil Ja-Stimmen für eidgenössische Vorlagen. Auch Aussagen über das Ständemehr sind möglich.

Das Datenteam von LeeWas hat die Hochrechnungen mit verschiedenen Werkzeugen des maschinellen Lernens entwickelt (künstliche Intelligenz). Als Basis dienen die Abstimmungsdaten auf Gemeindeebene aller Abstimmungen der letzten zehn Jahre. Der Algorithmus lernt am Abstimmungssonntag fortlaufend, wie die aktuelle Vorlage optimal als Funktion aller vergangenen Abstimmungen berechnet werden kann.

Die Schätzungen werden fortlaufend erneuert und in Echtzeit visualisiert. Im Verlauf des Abstimmungssonntags werden die Hochrechnungen besser und die statistischen Unsicherheiten nehmen ab. Bereits mit der Auszählung von zehn Prozent aller Schweizer Gemeinden kann eine gute erste Hochrechnung vorgenommen werden: Eine Simulation über 62 Vorlagen ergab eine maximale Abweichung von plus vier Prozentpunkten.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

96 Kommentare