Über 200 Kommentare: Hier surfen unsere User gratis im Internet
Aktualisiert

Über 200 KommentareHier surfen unsere User gratis im Internet

Kostenfreie WLAN-Zugänge sind in der Schweiz längst kein Standard. Viele User finden das sehr rückständig und erzählen von vereinzelten Orten, Städten oder Ländern, wo sie in den vollen WiFi-Genuss kamen.

von
viw

In der Schweiz geht die Stadt Luzern in Sachen WiFi-Angebot mit gutem Beispiel voran und bietet in der gesamten Innenstadt Gratis-WLAN an. Der Rest der Schweiz ist diesbezüglich jedoch eher rückständig. Hier muss man meist auf die Gratis-Internetangebote von Starbucks oder McDonalds zurückgreifen.

Weit fortgeschrittener sind beispielsweise Länder wie Südkorea, Argentinien oder Chile. In Europa liegt Estland an der Spitze der WLAN-Oasen. Wie die mehr als 200 Kommentare zeigen, halten nicht all unsere Leser freies WLAN, egal wo man sich gerade befinde, für unbedingt nötig. Ein Grossteil ist aber dennoch dafür und berichtet von vielen Orten, an denen das Angebot bereits besteht. Lesen Sie hier die gesamte Diskussion und berichten Sie auch von Ihren kostenlosen WLAN-Erlebnissen!

Deine Meinung