Aktualisiert 26.02.2010 17:40

Frisches BlutHier trifft der neue Natispieler Rossini

Viele Schweizer Fussballfans werden über das Aufgebot für das Test-Länderspiel gegen Uruguay gestaunt haben – vor allem über einen Namen: Jonathan Rossini. Der junge Tessiner spielt in der Serie B und hat bereits zwei Tore erzielt. Hier die Videos dazu.

von
tog

Rossinis Tor gegen Crotone (Video: YouTube)

Bei Rossini handelt es sich aber um keinen Stürmer, sondern um einen klassischen Innenverteidiger. Der 1,85-Meter Spargel (69 Kilogramm) gilt nicht als filigrantechniker, dafür aber als abgeklärter Aufräumer und als kopfballstark.

Am 21. August traf Rossini in der 80. Minute zum Endstand von 2:0 gegen Crotone. Am 5. Dezember dann sein zweites Tor in der Serie B. Nach einer Ecke drückte der Junge aus Giubiasco den Ball zum 1:0 über die Linie. Auch in Schweizer Jugendauswahlen hatte der 20-jährige Schlacks bereits Tore erzielt. Alles in allem deren 12. Nicht schlecht für einen Verteidiger.

Rossinis Tor gegne Padova

$$VIDEO$$(Video: YouTube)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.