04.08.2020 14:05

Schattdorf URHier werden die ersten Büsis in die Katzenbaby-Klappe gelegt

In der Katzenbaby-Klappe in Schattdorf UR hat jemand drei etwa zehn Tage alte Kätzchen deponiert. Sehen Sie im Video, wie sich die süssen Babys aneinanderkuscheln.

von
Martin Messmer

Sehen Sie im Video, wie die Katzenbabys in die Box gelegt werden.

Kleintierarztpraxis Adlergarten, Schattdorf

Vor wenigen Wochen erst eröffnete die Katzenbaby-Klappe in der Kleintierarztpraxis Adlergarten in Schattdorf – und am Montag wurden dort bereits die ersten jungen Büsis abgegeben. Ein Video zeigt, wie eine unbekannte Person dort liebevoll drei junge Büsi ablegt, die offenbar in einer Schachtel dorthin gebracht wurden. «Wir werden sie jetzt zuerst aufschöppeln, entwurmen und impfen. Danach werden wir ein Plätzchen für sie suchen», sagt Tierarzt Flavio Regli. Die Kätzchen seien etwa zehn Tage alt.

Eingerichtet wurde die Katzenbaby-Klappe für Personen, die nicht genügend Zeit haben, um ihre Welpen aufzuziehen. Denn: So muss ein Kätzchen, welches von der Mutter nicht versorgt werden kann, alle zwei Stunden von Hand mit dem Fläschchen gefüttert werden.

Die Box an der Adlergartenstrasse 66 in Schattdorf ist videoüberwacht, wobei der Datenschutz gewährleistet ist, wie die Praxis versichert. Das Personal der Praxis kann rund um die Uhr per Smartphone überprüfen, ob in der Box junge Büsis abgelegt worden sind. So soll sichergestellt werden, dass sie höchstens eine halbe Stunde in der Box verweilen müssen, bis sich jemand um sie kümmert.

So funktioniert die Katzenbabyklappe von Schattdorf UR.

20 Minuten

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.
144 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

catlover

05.08.2020, 06:09

Einfach toll!

Rösli Tell dazu

05.08.2020, 06:00

es hat viel zu viele Katzen, jetzt kommen noch einige dazu!

Danü

05.08.2020, 03:44

Super Idee!