Land ist Trumpf: Hier wohnen Sie am günstigsten
Aktualisiert

Land ist TrumpfHier wohnen Sie am günstigsten

Es gibt ihn: Wohnraum zum Mieten mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Nur: Solche Wohnungen liegen nicht direkt in den Ballungszentren der Schweiz.

von
jam

150'000 Wohnungsinserate hat der Internet-Vergleichsdienst Comparis genauer unter die Lupe genommen. Ziel der Grossübung: günstige Wohnungen finden. Die gute Nachricht: Es gibt in der Schweiz Mietwohnungen, die ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aufweisen. Aber leider sind es wenige. Und dazu liegen sie auch noch völlig abgelegen.

Das Prinzip ist einfach: Comparis hat die Inserate analysiert und ihnen eine Schulnote verliehen. Die Karte (s. oben) zeigt den Anteil an Inseraten, die nach diesem Analyseverfahren mindestens die Note 5.5 erhalten haben. Je heller die Fläche, desto höher der Anteil an Mietraum mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Auch in Nyon gibts viele Schnäppchen - für Gutbetuchte

Ein Blick auf die Karte zeigt: Zusammenhängende hellgrüne Flächen sind vor allem im Kanton Bern – und dort vor allem im Oberland -, im Bündnerland, im Tessin, im Jura und in den ländlichen Gebieten der Ostschweiz zu finden. Zu den Gemeinden, die Mietgelegenheiten mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis aufweisen, gehören Walzenhausen (27 Prozent der Wohnungen weisen die Note 5.5 und darüber auf) und Heiden im Kanton Appenzell-Ausserrhoden (21 Prozent). Klar weniger gute Mietgelegenheiten gibt es in den Städten Zürich und Luzern (13 Prozent), Bern (12 Prozent) und Basel (11 Prozent).

Nun birgt die Analyse von Comparis natürlich auch die Gefahr, dass der Schweizer Atlas der Schnäppchen-Wohnungen falsch gelesen wird. Je nach Lage kann eine Wohnung mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis auch ziemlich teuer sein – und somit für den Durchschnittsmieter unbezahlbar. In Nyon am Genfersee zum Beispiel liegt der Anteil an Top-Wohnraum bei 22 Prozent.

Deine Meinung