«WipEout HD»: Highspeed-Spektakel in High Definition: «WipEout»
Aktualisiert

«WipEout HD»Highspeed-Spektakel in High Definition: «WipEout»

Exklusiv im Playstation Network erscheint «WipEout HD». Die brillante Raserei zu coolen Beats verlangt auch gestandenen Piloten einiges ab.

von
Jan Graber

Wunderschön sähen sie ja aus, die Levels des neusten Highspeed-Spektakels «WipE­out HD»: Cool gestylte Rennpisten schlängeln sich durch futuristische, detailliert gestaltete Städte, in den Höhen tummeln sich Luftschiffe, die Pisten widerspiegeln die darüber hinwegflitzenden Renngeschosse – und dies alles in Full-HD-Qualität zu coolen Beats aus den Boxen.

Nur: Für diese Schön­heiten dürften Spieler von ­«WipEout HD» kaum Augen haben. Denn WipEout-Rennen laufen in einem solchen Tempo ab, dass auch versierten Piloten Sehen und Hören vergeht. Selbst im Anfänger-Modus sind die Rennen nicht leicht zu meistern: Trotz guter Steuerung lässt sich ­ohne genaue Kenntnis der acht Strecken kaum eine Medaille gewinnen. Diese jedoch ist Voraussetzung, um neue Rennboliden und Rennen freizuschalten. Fünf Rennmodi sind zu bewältigen: Einzelrennen, Zeitrennen, schnellste Runden, Turniere und das ständig schneller werdende Zonenrennen, in dem möglichst viele Runden schadlos zu überstehen sind.

Speedfreaks, denen dies nicht genügt, dürfen sich neu auch online miteinander messen. Apropos online: «Wip­Eout HD» ist nur im Play­station Store im PS Network erhältlich – eine Online-Anbindung ist Voraussetzung für den Kauf des Games.

«WipEout HD» für PS3; Sony.

4 von 5 Sterne

Deine Meinung