Hilfe bei Unfall – Ritter der Strasse
Aktualisiert

Hilfe bei Unfall – Ritter der Strasse

Peter Koch (22) wurde gestern zum Ritter der Strasse geschlagen: Er hatte im vergangenen Oktober in Trubschachen einen Mann aus einem brennenden Smart gerettet.

Der Autofahrer war bei einem Selbstunfall in die Bahnabschrankung geprallt, worauf sich sein Smart überschlug und Feuer fing. Auch die Kleider des 43-Jährigen brannten. Weil er schwere Beinverletzungen erlitt, konnte er sich nicht selbst befreien.

Da kam Koch zur Unfallstelle, zog den Verletzten aus dem Auto und löschte die brennenden Kleider mit seinem Pullover.

Deine Meinung