Aktualisiert 27.06.2012 13:29

Doktor Sex

«Hilfe, sein Penis ist zu gross!»

Grosser Schniedel - grosse Lust. Diese Gleichung geht bei Eva nicht auf. Im Gegenteil: Oft ist der Sex mit ihrem Freund schmerzhaft. Was tun?

von
bwe
Ein grosser Penis ist bei Frauen häufiger ein Grund für Unsicherheit als für Freude. (Symbolbild: Colourbox.com)

Ein grosser Penis ist bei Frauen häufiger ein Grund für Unsicherheit als für Freude. (Symbolbild: Colourbox.com)

Frage von Eva (24) an Doktor Sex: Der Penis meines Freundes ist sehr gross und oft stösst er damit an meinen Muttermund. Das schmerzt sehr. Deshalb ziehe ich oft mein Becken zurück, was dazu führt, dass ich mich nicht entspannen und so den Sex nicht mehr geniessen kann. Gibt es andere Möglichkeiten?

Antwort von Doktor Sex:

Liebe Eva

Unter Männern ist die Meinung weit verbreitet, dass ein grosser Penis Garant ist für guten Sex. Die Realität sieht aber oft anders aus: Je länger und dicker das Teil, desto grösser die Wahrscheinlichkeit, dass Probleme auftreten.

Diese können sich als Angst der Frau und - damit einhergehend - als Verkrampfung der Scheide äussern, so dass kein Geschlechtsverkehr möglich ist. Oder wie bei dir als Schmerz beim Sex.

Im ersten Fall können Gespräche und ein sorgfältiger Vertrauensaufbau im Umgang mit dem Penis vor dem ersten Eindringen Abhilfe schaffen. Im zweiten ist es eher eine Frage der Technik. In der Reiterstellung beispielsweise kann die Frau selber bestimmen, in welchem Winkel und wie tief der Penis in sie eindringen soll.

Fehler gefunden?Jetzt melden.