Hilton vor Gericht?

Aktualisiert

Hilton vor Gericht?

Paris Hilton steht im Januar ein Gerichtsstreit mit der früheren Freundin ihres Ex-Verlobten Paris Latsis ins Haus, weil sie diese angeblich verleumdet hat.

von
wenn

Die Hotelerbin ist in diesem Sommer von der Schauspielerin und Produzentin Zeta Graff verklagt worden, nachdem sie der US-Zeitung «New York Post» unwahre Geschichten über deren eifersüchtiges und kriminelles Verhalten erzählt hatte. Graff war im vergangenen Jahr kurzzeitig mit dem griechischen Reedereierben Latsis liiert, einige Monate bevor dieser seine inzwischen gescheiterte Beziehung mit Hilton begann. Aus der Klage wegen Verleumdung und übler Nachrede: «Aus Gründen, die noch nicht völlig klar sind, haben die Beklagte Paris Hilton und andere kürzlich eine Reihe boshafter Lügen über Ms. Graff - die professionell als Model, Schauspielerin und Filmproduzentin arbeitet - bewirkt, die in der 'New York Post' veröffentlicht wurden.» Die Anwälte von Graff und Hilton haben sich am 24. Oktober im Gericht von Santa Monica für eine erste Anhörung getroffen. Hiltons Anwalt hat noch keine offizielle Stellungnahme abgegeben. Der Richter hat die nächste Anhörung auf Januar festgesetzt.

Deine Meinung