Aktualisiert

Hiltons Busenfreundin kokste mit 14

Nicole Richies Kampf gegen die Drogen begann im zarten Alter von 14 Jahren - als sie kokainabhängig wurde.

von
wenn

Die 24-jährige «The Simple Life»-Darstellerin war 2003 wegen Heroinbesitzes verhaftet worden, aber die Klage wurde in diesem Jahr (05) fallen gelassen, weil sie ihre Bewährungsauflagen erfolgreich erfüllt hat.

Die Adoptivtochter des Soulsängers Lionel Richie, die im nächsten Jahr (06) ihren Verlobten Adam 'DJ Am' Goldberg heiraten will, gibt allerdings zu, dass sie Heroin «wahrscheinlich wieder probieren würde», weil sie suchtanfällig ist.

Richie: «In meinen Kreisen war es normal mit 13 Pot zu rauchen und hin und wieder zu trinken, aber das war nichts für mich. Und dann kam ich mit 14 oder 15 an Kokain. Dann habe ich damit aufgehört und Heroin genommen, mit ungefähr 19. Ich erinnere mich wahrscheinlich nicht mal an die Hälfte von dem, was passiert ist, ich kann mir nur vorstellen, wie sehr ich ausser Kontrolle war.»

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.