HipHop-Superstars in Bildband

Aktualisiert

HipHop-Superstars in Bildband

Zahlreiche Weltstars des HipHops sind erstmals in einem Bildband vereint. Das grossformatige Fotobuch «HipHop Immortals» ist in einer auf 2.000 Exemplare limitierten Auflage erschienen und zeigt erstklassige Fotografien renommierter US-Fotografen.

Auf rund 380 Seiten haben sich David LaChapelle, Michel Comte, Robert Lewis, David Katzenstein und viele andere die Crème de la crème der HipHop-Szene vor die Linse geholt.

Aussergewöhnliche Kunstfotos zeigen beispielsweise Eminems Gesicht von Nägeln durchbohrt oder den mit Louis-Vuitton-Tattoos übersäten nackten Körper von Rapperin Lil'Kim. Ausserdem sind Dr. Dre., NAS, Notorious B.I.G., HipHop-Gründervater Afrikaa Bambaataa, Missy Elliott, Beastie Boys, Outkast, The Fugees, Coolio, A Tribe Called Quest, Wu-Tang Clan und Grandmaster Flash in ungewöhnlichen Posen zu sehen.

Der kleine, aber feine New Yorker Verlag «Sock Bandits» hat diesen einzigartigen Bildband zum «unsterblichen HipHop» herausgegeben, der gerade bei dem deutschen Verlag Schwarzkopf & Schwarzkopf erschienen ist.

(dapd)

Deine Meinung