Historischer Fehlstart der Enten
Aktualisiert

Historischer Fehlstart der Enten

Die vor elf Jahren in die NHL aufgenommenen Mighty Ducks aus Anaheim sind so schlecht wie noch nie in die Saison gestartet. Im fünften Spiel kassierte der letztjährige Playoff-Finalist beim 3:4 nach Verlängerung gegen die Boston Bruins die fünfte Pleite. Die ohne Gerber spielenden Mighty Ducks kamen zwar zum ersten Punktgewinn (ein Zähler für eine Overtime-Niederlage), doch Bostons Russe Samsonow traf im Sudden Death zum 4:3.

Deine Meinung