Hochleistung mit 64-Bit-PC

Aktualisiert

Hochleistung mit 64-Bit-PC

Der neue PC von Maxdata namens Fortune 2000 ist mit einem 64-Bit-Prozessor von AMD ausgerüstet.

Die leistungsstarke Maschine kann mit herkömmlicher 32-Bit-Software arbeiten, ist aber gleichzeitig für künftige 64-Bit-Applikationen gerüstet.

Passend dazu besitzt der Computer 1 GB Arbeitsspeicher, eine 160-GB-Festplatte sowie einen 17-Zoll-Bildschirm.

In der genannten Version kostet der Fortune 1749 Franken.

Deine Meinung