Aktualisiert 09.12.2007 21:17

Hochschul-Dozent an Krawall-Demo

Rolf Zbinden, Dozent der Zürcher Hochschule der Künste, war an vorderster Front an der unbewilligten Demonstration vom 6. Oktober gegen die SVP in Bern beteiligt, bei der es zu massiven Sachbeschädigungen kam.

Der Hochschullehrer, der für die Partei der Arbeit im Berner Stadtparlament sitzt, trug dabei ein Plakat mit der Botschaft «Welcome to Hell». In seiner Heimat Bern, wo er ebenfalls unterrichtet, wurde Zbinden für seinen Auftritt an der unbewilligten Demo von der kantonalen Erziehungsdirektion ermahnt. Die Zürcher SVP-Kantonsrätin Barbara Steinemann will nun in einer Anfrage vom Regierungsrat wissen, ob er, wie die Berner Regierung, Konsequenzen gegenüber Zbinden ziehen werde. Gegenüber 20 Minuten sagte Zbinden gestern, dies sei bis anhin nicht geschehen.

lüs

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.