Aktualisiert

Hochseilunfall: Artist stürzte ab

Bei einem Sturz aus neun Metern Höhe ist ein Hochseilartist des Zirkus Flic Flac schwer verletzt worden. Der 39-Jährige schlug auf dem Boden auf, weil das Auffangnetz locker war.

Die Behörde ermittelt wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung, wie die Staatsanwaltschaft Dortmund am Dienstag mitteilte.

Der verletzte Artist befindet sich derweil auf dem Wege der Besserung, wie der Zirkus Flic Flac auf seiner Internetseite vermeldet. Er wurde wegen einiger Brüche im Krankenhaus behandelt. Der Unfall hatte sich bereits am Sonntagabend ereignet. (dapd)

Deine Meinung