Hochwasser im Seeland: Angst vor Schneeschmelze
Aktualisiert

Hochwasser im Seeland: Angst vor Schneeschmelze

Die Hochwasserlage im Seeland bleibt angespannt: Die Pegel der drei Jurarandseen sind stabil oder sinken nur langsam. Mit dem prognostizierten Temperaturanstieg könnten die Seen über Ostern wegen der Schneeschmelze gar wieder ansteigen.

Der Pegel des Neuenburgersees ist zwischen Mittwoch und Donnerstag nahe der Hochwassergrenze stabil geblieben. Bieler- und Murtensee sanken zwar ab, jedoch nur sehr langsam, wie das bernische Wasserwirtschaftsamt am Donnerstag mitteilte.

Der Neuenburgersee verharrt seit Mittwoch auf einem Stand von 430,25 Metern über Meer, 10 Zentimeter unter der Hochwassermarke. Der Murtensee stand bei 430,27 Metern, 43 Zentimeter unter der Hochwassergrenze. Bei beiden Seen sei in den nächsten Tagen nur mit einem sehr langsamen Absinken zu rechnen.

Der Bielersee sank um rund einen Zentimeter pro Stunde auf 429,94 Meter, 33 Zentimeter unter der Hochwassergrenze. Sein Abfluss konnte auf das zulässige Maximum von 650 Kubikmeter pro Sekunde gesteigert werden. Der Abfluss vom Neuenburgersee in den Bielersee durch den Zihlkanal erhöht sich jedoch laufend, je grösser die Spiegeldifferenz der beiden Seen wird.

Schifffahrtsverbot verlängert

Auf Grund des hohen Wasserstands hat der zuständige Regierungsstatthalter das Verbot der Schifffahrt auf dem Bielersee, dem Zihlkanal und dem Nidau-Büren-Kanal am Donnerstag um weitere 24 Stunden verlängert. Ausgenommen von diesem Verbot sind nur die Berufsfischer am Bielersee.

Der Wellenschlag der Boote könne die durchnässte Uferböschung beschädigen. Zudem könne dadurch Wasser in tiefer gelegene Räume dringen, wird die Massnahme begründet. An mehreren Stellen seien bereits Unterspülungen des Ufers registriert worden.

Auf Grund des angesagten Temperaturanstiegs erwarten die Experten des Kantons eine stärkere Schneeschmelze. Das Absinken der Seen könnte sich damit verlangsamen; allenfalls sei sogar mit einem erneuten Ansteigen der Pegel zu rechnen.

(sda)

Deine Meinung