Fussball: Hodzic wechselt nach Israel
Aktualisiert

FussballHodzic wechselt nach Israel

Selver Hodzic (28) wechselt gemäss «Blick» vom FC Thun zu Bnei Yehuda Tel Aviv nach Israel.

Der schweizerisch-bosnische Doppelbürger aus der Innerschweiz war im April vom damaligen Thuner Cheftrainer Jeff Saibene aussortiert und freigestellt worden. Der Verteidiger hatte sich beim Thuner Champions-League-Abenteuer im September 2005 einen Namen gemacht, als er im ersten Heimspiel gegen Sparta Prag kurz vor Schluss das 1:0-Siegestor erzielte.

(si)

Deine Meinung