Aktualisiert 16.03.2006 13:11

Höhere Zinsen gegen Inflation

Die Schweizerische Nationalbank (SNB) erhöht ihren Leitzins zum zweiten Mal innerhalb von drei Monaten um einen viertel Prozentpunkt.

Das Zielband für den Dreimonats-Libor steigt damit auf 0,75 bis 1,75 Prozent, wie die Notenbank bekannt gab. Sie beabsichtigt, den Leitzins bis auf weiteres im mittleren Bereich des Zielbands zu halten. Der weitere Zinsschritt war nach den guten Konjunkturdaten der vergangenen Monate erwartet worden. Die Nationalbank will mit der weiteren leichten Straffung der Geldpolitik einer Inflation vorbeugen, ohne den Aufschwung abzuwürgen. Es handelt sich um die vierte Leitzinserhöhung in Serie; letztmals wurde das Zielband am vergangenen 15. Dezember angehoben. Höher war der Leitzins zuletzt im Frühling 2002 gewesen. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.