Aktualisiert 30.07.2014 12:52

Ring im Mittelkreis

Hoffenheim-Goalie Baumann als «Eheretter»

Privater Zwischenfall im Trainingslager von Hoffenheim in der Schweiz: Sebastian Rudy verliert seinen Ehering. Dank Teamkollege Oliver Baumann gibts ein Happy End.

von
heg

Hoffenheim und Pirmin Schwegler bereiten sich vom 23. Juli bis 1. August in Brunnen auf die neue Bundesliga-Saison vor. Am letzten Freitag stand in Tuggen ein Testspiel auf dem Programm. Dabei geriet das Resultat - der Bundesligist bezwang den Erstligisten 4:0 - beinahe zur Nebensache.

Sebastian Rudy verlor während der Partie seinen Ehering. Den Verlust bemerkte er erst nach der Rückkehr in die Innerschweiz. Zusammen mit dem neu verpflichteten Goalie Oliver Baumann begab er sich die 50 Kilometer zurück an die Unglücksstätte.

Baumann fand den verlorenen Ehering tatsächlich. Im Mittelkreis, wo sich Rudy als zentraler Mittelfeldspieler am meisten bewegt. Der 24-Jährige hatte seine Elena erst am 24. Mai geheiratet. Sie hätte wohl wenig Freude gehabt, wenn ihr Mann ohne Ring aus dem Trainingslager zurückgekehrt wäre.

Fehler gefunden?Jetzt melden.