Unvergessen: Hoffman: Seine erfolgreichsten Filme
Aktualisiert

UnvergessenHoffman: Seine erfolgreichsten Filme

Gerade mal 46 Jahre alt wurde Oscar-Preisträger Philip Seymour Hoffman. Seine schauspielerische Leistung in unzähligen Filmen bleibt jedoch unvergessen. Ein Best-of.

von
mor/scy

Seine erste Rolle hatte Hoffman 1992 in einem polnischen Film namens «Cheat». Danach folgten weitere Nebenrollen in Independentfilmen, mit denen er sich sein Fundament für seine weitere Karriere aufbaute. Seine erste grosse Hauptrolle spielte Hoffman 2003 im Film «Owning Mahowny». Drei Jahre später heimste der Schauspieler für seine Darstellung im Drama «Capote» gar einen Oscar ein. Doch auch reichlich andere Filme mit Philip Seymour Hoffman bleiben im Gedächntis der Kinobesucher. Wir haben eine Chronologie seiner erfolgreichsten Filme für Sie zusammengestellt.

Boogie Nights (1997)

(Quelle: channel1/Youtube)

The Big Lebowski (1998)

(Quelle: pearljamleash/Youtube)

The Talented Mr. Ripley (1999)

(Quelle: movieclips/Youtube)

Magnolia (1999)

(Quelle: discover7films/Youtube)

Almost Famous (2000)

(Quelle: Jessica Almeida/Youtube)

Punch-Drunk Love (2002)

(Quelle: mmeTrimmTrab/Youtube)

Capote (2005)

(Quelle: movieclips/Youtube)

Mission: Impossible III (2006)

(Quelle: Telephantasm/Youtube)

Charlie Wilson's War (2007)

(Quelle: nedfrog/Youtube)

Doubt (2008)

(Quelle: movieclips/Youtube)

The Master (2012)

(Quelle: Paulo A/Youtube)

The Hunger Games: Catching Fire (2013)

(Quelle: B25Revi/Youtube)

Nach dem Tod von Philip Seymour Hoffman ändert das Schweizer Fernsehen sein Programm. Anstelle von «Gloria» zeigt SRF 1 am Donnerstag, 6. Februar 2014 um 00.10 Uhr den Film «Doubt – Glaubensfrage». Am Freitag, 7. Februar entfällt «Pulp Fiction» um 23.00 Uhr zugunsten von «Mission Impossible III». Der Film läuft auf SRF 2.

Deine Meinung