Hoher Besuch bei Tom Lüthi

Aktualisiert

Hoher Besuch bei Tom Lüthi

Roger Federer, Weltsportler der vergangenen vier Jahre, bestreitet in der kommenden Woche in Estoril sein erstes Sandplatzturnier der Saison. Als Emmi-Ambassador nutzte er die Gelegenheit, um beim Team von Tom Lüthi vorbei zu schauen.

von
Jörg Caluori
Estoril

Das gesamte Fahrerlager des Emmi-Caffe-Latte-Racingteam stand für einmal Kopf. Alle wollten nur noch Roger Federer, die Nr. 1 der Tenniswelt sehen.

Roger Federer verfolgte später das gesamte Rennen zusammen mit Daniel Epp vom Kommandostand an der Boxenmauer. Nach dem Rennen sagte ein sichtlich beeindruckter Federer: «Das war ein sehr gutes Erlebnis. Es ist beeindruckend!»

Deine Meinung