Aktualisiert 11.11.2011 10:36

Rauch und Russ

Hoher Schaden nach Brand in Garage

Rund 20 Bewohner von Niederhasli ZH mussten evakuiert werden, weil Feuer in einer Tiefgarage ausgebrochen ist.

Hoher Sachschaden bei Brand in Niederhasli.

Hoher Sachschaden bei Brand in Niederhasli.

Beim Brand in einer Tiefgarage in Niederhasli ist am Freitagmorgen ein Sachschaden von mehreren Hunderttausend Franken entstanden. Rund 20 Bewohner mussten vorübergehend evakuiert werden. Verletzt wurde niemand.

Das Feuer war am frühen Morgen in der Sammelgarage eines Wohn- und Geschäftshauses an der Dorfstrasse ausgebrochen, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen. Durch starken Rauch und Russ entstand jedoch an sechs in der Garage parkierten Autos ein teils erheblicher Schaden.

Auch die im Parterre gelegenen Geschäfte wurden in Mitleidenschaft gezogen. Die Polizei geht von einem Gebäude- und Mobiliarschaden in Höhe von mehreren Hunderttausend Franken aus. Die Brandursache ist noch unklar. Ausgebrochen ist das Feuer in einer abgeschlossenen Ecke der Garage, wo Elektroschrott eingelagert war. (sda)

Werden Sie Leser-Reporter!

2020, Orange-Kunden an 079 375 87 39.

Für einen Abdruck in der Zeitung gibts bis zu 100 Franken Prämie!

Auch via iPhone und Web-Upload können Sie die Beiträge schicken. Wie es geht, erfahren Sie

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.