Holcim weiter auf Einkaufstour
Aktualisiert

Holcim weiter auf Einkaufstour

Holcim-Tochter Aggregate Industries übernimmt für 231 Mio. Dollar die Meyer Material Company und stärkt damit ihr Betongeschäft in den USA.

Meyer sei ein führender Anbieter von Zuschlagstoffen, Transportbeton und Betonpflastersteinen, teilte Aggregate am Montag mit. Das Unternehmen mit Sitz in der Nähe von Chicago biete Holcim neue Wachstumsmöglichkeiten in den rasch expandierenden Vorstädten von Chicago, der drittgrössten Stadt der USA.

Das Unternehmen zählt rund 750 Mitarbeiter und erwirtschaftete letztes Jahr einen Umsatz von 190 Mio. Dollar. Meyer betreibt sechs Kies- und Sandgruben sowie 25 Transportbeton-Zentralen und eine moderne Betonpflasterstein-Fabrik.

Die Transaktion soll im Juli abgeschlossen werden. Allerdings müssen die zuständigen Behörden den Deal noch genehmigen.

(sda)

Deine Meinung