Lauren Bacall: Hollywood-Diva: Cruise ist ein «Wahnsinniger»

Aktualisiert

Lauren BacallHollywood-Diva: Cruise ist ein «Wahnsinniger»

Der Auslöser ist sein Benehmen gegenüber Nicole Kidman: Lauren Bacall hat Tom Cruise als «Wahnsinnigen» bezeichnet. Es ist nicht das erste Mal, dass es zwischen den amerikanischen Schauspielern kracht...

Die einstige Filmlegende hatte 2003 mit Nicole Kidman an dem Streifen «Dogville» zusammengearbeitet. Damals lag Kidmans Scheidung von dem «Mission: Impossible»-Darsteller kurze Zeit zurück, und Bacall erlebte die Australierin am Set äusserst unglücklich.

Nun holte die gealterte Diva im US-Magazin «Elle» zum Schlag gegen den Beau aus: «Tom hatte sich gerade davongemacht, um Penélope Cruz oder irgend einem anderen jungen Ding hinterherzulaufen – sicher eine seiner lächerlichsten Handlungen. Tom Cruise ist ein Wahnsinniger. Ich verstehe die Art, wie er sein Leben lebt, wirklich nicht.»

«Sein ganzes Verhalten ist haarsträubend»

Es ist nicht das erste Mal, dass die Darstellerin aus «Prêt-à-Porter» sich über Tom Cruise auslässt. 2005 hatte Bacall noch erklärt: «Wenn du von einem grossen Schauspieler sprichst, meinst du nicht Tom Cruise. Sein ganzes Verhalten ist haarsträubend. Es ist unangebracht und vulgär und absolut inakzeptabel, das eigene Privatleben für die Kommerzialisierung eines Produktes zu missbrauchen. Es ist eine Form von Krankheit.»

Kidman hatte vor wenigen Tagen eingeräumt, mit ihrem neuen Partner Keith Urban eine Liebe zu erleben, die sie aus ihrer Ehe mit Cruise nicht kannte: «Ich will die Ehe mit Tom nicht abwerten, aber ich habe immer gehofft, dass er eines Tages dasselbe Glück erfährt - jetzt weiss ich, dass er es mit Katie hat. Irgendwann kommt man in seinem Leben an einem Punkt an, an dem man sich einer Beziehung vollständiger hingeben kann.»

(Bang)

Deine Meinung