Wohltätigkeitsveranstaltung: Hollywood golft in den Schweizer Bergen

Aktualisiert

WohltätigkeitsveranstaltungHollywood golft in den Schweizer Bergen

Samuel L. Jackson bringt Hollywood-Glamour nach Bad Ragaz. Mit Film-Kolleginnen wie Teri Hatcher kommt er zum Golfen.

von
Léa Spirig/ Yvonne Zurbruegg

Hoher Besuch gestern in Zürich: Filmstar Samuel L. Jackson gab sich die Ehre. Und der 61-Jährige liess prompt eine Bombe platzen: Vom 13. bis 17. September holt er halb Hollywood in die Schweiz. Gemeinsam mit den Schauspielern Teri Hatcher («Desperate Housewives»), Jessica Alba («Sin City»), Don Johnson («Miami Vice») und Luke Wilson («Charlie's Angels») sowie Prominenz aus der Musikbranche wird er in Bad Ragaz golfen und feiern. «Der Erlös aus dem Turnier und aus den Auktionen fliesst in ein Spital-Projekt des Schweizerischen Roten Kreuzes in Kambodscha», erklärte Jackson. Unter den Auktionshammer kämen vor allem Erlebnisse: «Ein Dinner mit einem Hollywoodstar oder vier Tage in L.A. mit mir.» Der Bösewicht aus den Tarantino-Filmen lächelt lieb, wenn er vom Golfen erzählt: «Ich habe Handicap 6, nicht schlecht, oder? Ich bin ein Einzelkind und fand Teamsport immer schwierig. Golf ist das perfekte Spiel für mich.»

Nach der Pressekonferenz plante Jackson einen Spaziergang durch Zürich: «Nicht zum Shopping, ich gehe lieber ins Museum.» Dahin wolle er alleine: «Ich setze mir einfach Mütze und Sonnenbrille auf. Auffallen tue ich erst, wenn mich vier Bodyguards begleiten.»

Deine Meinung