Die rentabelsten Filmstars: Hollywoods Frauen sind auf dem Vormarsch
Publiziert

Die rentabelsten FilmstarsHollywoods Frauen sind auf dem Vormarsch

Das US-Magazin «Forbes» hat berechnet, welche Filmstars den Studios am meisten Geld in die Kassen spülen. Das Frauen-Männer-Verhältnis ist fast ausgeglichen.

von
fim
1 / 19
Das ist die aktuelle Top Ten der Schauspieler, die im Verhältnis zu ihrer Gage am meisten Geld zurück in die Kassen der Filmstudios spülen. Am Ende der Rangliste: Jennifer Lawrence (26).

Das ist die aktuelle Top Ten der Schauspieler, die im Verhältnis zu ihrer Gage am meisten Geld zurück in die Kassen der Filmstudios spülen. Am Ende der Rangliste: Jennifer Lawrence (26).

/Emma Mcintyre
Die Oscarpreisträgerin hat es dank dem neusten «X-Men»-Film in den Kreis der rentabelsten Stars geschafft. Pro investiertem Gagen-Franken spielte sie an den Kinokassen rund 18 Franken wieder ein.

Die Oscarpreisträgerin hat es dank dem neusten «X-Men»-Film in den Kreis der rentabelsten Stars geschafft. Pro investiertem Gagen-Franken spielte sie an den Kinokassen rund 18 Franken wieder ein.

Lawrence teilt sich Platz 9 mit Matt Damon (46). Auch er bringt rund 18 Franken Gewinn auf einen Franken Gage ein.

Lawrence teilt sich Platz 9 mit Matt Damon (46). Auch er bringt rund 18 Franken Gewinn auf einen Franken Gage ein.

vcg

In diesem Jahr prangerten mit Jennifer Lawrence, Amy Adams oder Jennifer Connelly erneut diverse weibliche Stars die Ungleichheit in Hollywood an. Die Traumfabrik funktioniert im Bezug auf Lohngleichheit und attraktive Rollen immer noch sexistisch: Männer verdienen mehr, Männer kriegen interessantere und lukrativere Jobangebote – auch noch im fortgeschrittenen Alter.

Eine neue, vom Wirtschaftsmagazin «Forbes» veröffentlichte Liste gibt den Schauspielerinnen neue Argumente in die Hand: Sie halten mit den männlichen Topshots in Sachen Rendite nämlich mit – und spülen den Studios richtig viel Geld in die Kassen. Vier von zehn der rentabelsten Filmstars 2016 sind Frauen.

Deine Meinung