Aktualisiert 20.10.2011 17:31

BoxenHolyfield gegen Powetkin nicht am 17. Dezember

Der WM-Kampf im Schwergewicht zwischen WBA-Champion Alexander Powetkin (32/Russ) und Evander Holyfield (USA/49) wird laut Blick.ch trotz des reservierten Hallenstadions nicht am 17. Dezember in Zürich ausgetragen.

Der Grund für die Absage sei eine Terminkollision beim deutschen Mitveranstalter Sauerland mit einer anderen Veranstaltung, die kurzfristig auf diesen Termin verschoben werden musste. Philippe Huber, der Schweizer Rechtevermarkter, der zusammen mit Sauerland den WM-Kampf Holyfield vs. Powetkin in Zürich organisiert, sucht jetzt einen neuen Termin mit dem Management des Hallenstadions. Infrage komme ein Termin zwischen Januar und März. (si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.