«Comme les autres»: Homosexuelles Paar wünscht sich ein Kind
Aktualisiert

«Comme les autres»Homosexuelles Paar wünscht sich ein Kind

Tragikomisches um den Kinderwunsch eines Homosexuellen.

Wie macht man ein Kind, wenn das Paar aus zwei Männern besteht? Der homo­sexuelle Kinderarzt Manu (Lambert Wilson) und sein Partner Phillipe (Pascal Elbé) schwelgen lange Zeit im Liebesglück. Doch Manus unablässiger Wunsch nach einem adoptierten Baby führt zum Bruch. In der Folge will er sein Ziel auf eigene Faust ­erreichen. Einen möglichen Schlüssel zum Erfolg sieht er in der argentinischen Zufallsbekanntschaft Fina (Pilar López de Ayala), mit der er eine Scheinehe inszenieren und sie als Leihmutter verpflichten will.

Das französische Beziehungsmelodrama «Comme les autres» profitiert von ­einer natürlichen Besetzung, die einem die Figuren schnell ans Herz wachsen lässt. Die Gratwanderung zwischen amüsantem Techtelmechtel und dramatischer Vertiefung gelingt dem früheren Dokumentarfilmer Vincent Garenq erstaunlich gut.

Deine Meinung