Schweizer WM-Gegner: Honduras verliert 0:2 gegen die Türkei
Aktualisiert

Schweizer WM-GegnerHonduras verliert 0:2 gegen die Türkei

Der Schweizer Gruppengegner Honduras ist noch nicht in WM-Form. Die Mittelamerikaner verlieren das erste von drei Testspielen mit 0:2 gegen die Türkei.

Vor etwas mehr als 20'000 Zuschauern im RFK-Stadion in Washington unterlag Honduras der Türkei mit späten Gegentoren. Mevlüt Erding (70.) und Caner Erkin (83.) sorgten für den türkischen Sieg.

«Los Catrachos» bestreiten noch zwei weitere Testspiele in den USA gegen Israel und England. Das Team von Luis Fernando Suarez trifft an der WM am 25. Juni in Manaus im letzten Gruppenspiel auf die Schweiz.

(si)

Deine Meinung