Hongkong: FBI-Beamter am Flughafen verhaftet
Aktualisiert

Hongkong: FBI-Beamter am Flughafen verhaftet

Ein Mitarbeiter des FBI ist am Flughafen von Hongkong festgenommen worden. Er hatte ein Pistolenmagazin mit 15 Patronen bei sich.

Der 39-Jährige aus New York fiel bei einer Routinekontrolle auf, wie die Polizei gestern mitteilte. Der FBI-Beamte sagte aus, er hätte Ferien gemacht und das Magazin in seiner Tasche vergessen.

Die Polizei leitete eine Untersuchung des Vorfalls ein, der Mann kam gegen Kaution frei.

Deine Meinung